Melde dich an.

// TTC Aktuell
Oderseelauf 2024 ♦ Aktuelles

HERZLICH WILLKOMMEN!

Sch├Ân, dass Ihr vorbei schaut. Der TTC Gr├╝n-Wei├č Hattorf ist mittlerweile seit gut 75 Jahren a, Start Wenn Ihr Lust habt, dabei zu sein oder mal rein zu schnuppern - unser Trainings l├Ąuft montags und mittwochs zwischen 18 und 20 Uhr f├╝r den Nachwuchs sowie 20 und 22 Uhr f├╝r alle ├ťbrigen.

Bei der diesjährigen Spielersitzung mit fast 20 Teilnehmenden sind zuletzt übrigens schon die Weichen f├╝r die Saison 2024/25 gestellt worden - und wir freuen uns sehr, dass mit Sven Lehnert und Jan Kuttig zwei Aktive aus Schwiegershausen unsere Teams sportlich & gesellig verst├Ąrken werden, herzlich willkommen!


Beitrag von Mark Stiemerling
12.05.2024 22:16

Oderseelauf 2024

Auch fernab der Tische macht der TTC Hattorf eine gute Figur - wie hier beim vom TVG Hattorf klasse organisierten 21. Oderseelauf kurz vor Himmelfahrt, als Finley & Julius aus dem Nachwuchsbereich und Laura, Benjamin & Christoph aus dem Erwachsenenbereich den 5,2 km-Lauf in Angriff genommen haben und Ute von den Hattorfer Damen die 5,2 km-Walkingstrecke. Sch├Ân, dass Ihr mitgemacht habt!

.


Beitrag von Mark Stiemerling
05.05.2024 22:19

I. Herren siegt in der Relegation

Nachspielzeit mit gutem Ende - die I. Herren hat nach einer desastr├Âsen Kreisliga-Hinrunde mit nur 3 Punkten in der R├╝ckrunde eine Aufholjagd gestartet, die sie in der R├╝ckrundentabelle bis auf Platz 3 gef├╝hrt hat. Im Gesamttableau hatte es jedoch knapp nur f├╝r den Relegationsrang gereicht, da sich die letztlich direkten Konkurrenten in der Abstiegsregion ihrerseits in der Vorrunde ein zu gro├čes Punktepolster zugelegt hatten im Vergleich zu Gr├╝n-Wei├č. So ging es nun in die Relegation gegen den TTK Gittelde-Teichh├╝tte II. als Zweitplatierten der Kreisklasse. Ersatzverst├Ąrkt mit Frank Pfeiffer aus der II. Herren starteten die Hattorfer gut in diese Nachspielzeit der aktuellen Saison. Marc Hensel & Frank Pfeiffer siegten zum Auftakt zum 1:0, woraufhin Olaf Oppermann & Uwe Barke Nervenst├Ąrke bewiesen und ├╝ber 5 S├Ątze zum 2:0 nachlegten, ehe Olaf sogar souver├Ąn noch das 3:0 besorgen konnte. Erst dann gelang den G├Ąsten erstmals ein Erfolg, der eine ausgeglichene Phase einl├Ąutete, in der es hin und her ging: Uwe stellte den 3-Punkte-Abstand wieder her, ehe der TTK gleich doppelt punkten konnte zum 4:3-Anschluss. Die Partie stand Spitz auf Kopf, hier war es dann Marc, der einen wichtigen Sieg zum 5:3 erzielen konnte. Als Uwe durch einen 5-Satz-Sieg dann zum 6:3 punktete, war klar, dass der TTK keinen Relegationssieg mehr erlangen konnte. Zwar gelang den G├Ąsten noch ein Sieg ├╝ber die volle Satzdistanz zum 6:4, doch Olaf & Uwe - wieder ├╝ber 5 S├Ątze - verwandelten schlie├člich den 2. Matchball zum umjubelten 7:4-Erfolg.

Beitrag von Mark Stiemerling
28.04.2024 08:45

Alexander Barke ist neuer Vereinsmeister!

Mit viel Spaß haben die erwachsenen Aktiven - und auch hineinschnuppernde Jugendliche - die diesjährigen Vereinsmeisterschaften ausgetragen. Dabei waren mit Alexander Barke und Pascal Pfeiffer auch zwei junge Altbekannte, die bei einem Heimatbesuch den Tischtennisschläger dabei hatten, um sich unter's grün-weiße Volk zu mischen. Überhaupt war es ein fröhlicher bunter Haufen, der sich zusammen gefunden hatte für die vereinsinternen Wettkämpfe - so traten alt & jung, Mann & Frau sowie Ortsfest & Weitgereist gegeneinander an, wobei auch der gemütlich-gesellige Teil bei diesem Einfinden nicht zu kurz kam, und das bei endlich bestem Frühlingswetter. So war die Stimmung gut, und auch an den Tischen wurden bei aller Geselligkeit gute & spannende Partien geboten. Sowohl Gruppen- als auch Ausscheidungsspiele im Einzel und Doppel verliefen reibungslos, wobei sich insbesondere im Einzel letztlich die favorisierten eingangs Genannten durchsetzten, und zwar im Halbfinale gegen Florian Wode und Daniel Großmann, die damit den gemeinsamen 3. Platz belegten. Im Finale behielt dann Alex souverän die Oberhand über Pascal und sicherte sich so den Vereinsmeistertitel 2024! Im Doppel war es wiederum Pascal, der mit seinem Partner Hendrik Heinemeier triumphierte, indem die beiden Ralf Kasparek & Florian Wode im Finale das Nachsehen ließen. In der Trostrunde setzte sich Sigrid Rusteberg durch, und so zeigte sich auch bei den TitelträgerInnen am Ende wieder die bunte Vielfalt dieses Nachmittags.

.


Aktuelles

Den aktuellen Spielplan unserer Teams findet Ihr hier.

Ein aktueller Pressebericht ist hier zu finden.

Toller Punkt des Weltranglistenersten Wang Chuqin kürzlich beim "Saudi Smash" im Mai, siehe www.tischtennis.de.

Ab dem 20.05. stehen die Playoff-Halbfinals in der TTBL Bundesliga auf dem Programm: Der 1. FC Saarbrücken TT und der SV Werder Bremen sowie Borussia Düsseldorf und der TSV Bad Königshofen kämpfen jeweils im Best-of-three-Format um den Einzug ins Endspiel am 30.06. in Frankfurt. Näheres zur TTBL findet Ihr hier.

Unsere Trainingszeiten: Montag & Mittwoch ab 18 Uhr für Kinder & Jugendliche und ab 20 Uhr für Erwachsene.

Alle Informationen anzeigen

© 2009 TTC-Hattorf Grün Wei▀ Hattorf e.V.